Herausgeber: Joachim Zech

Joachim Zech: Die Abenteuer der weißen Schwalbe

 
Inhalt: ca. 88 Seiten, Format 21,5 x 21,5 cm, Preis: 18,00 Euro

 

In einer Zeit, in der weltweit die Menschheit durch die Folgen der Erderwärmung und Corona an die Grenzen ihres Wachstums stößt, sind alle Maßnahmen, die der Erhaltung der Rest-Natur dienen, von größter Bedeutung.
Die Südpfalz, die Gegenstand nachstehender Betrachtung ist, hat klimabedingt beste Voraussetzungen für Fauna und Flora.
Trotzdem gibt es auch hier in der Vogel- und Insektenwelt dramatische Rückgänge, die nur von intensiver Arbeit der Naturschutzverbände und -Vereine und von einer naturorientierten Landwirtschaft gestoppt werden können.
Der Naturschutzverband Südpfalz, der damals als Bund für Vogelschutz, Land­au und Umgebung mit der Schwalbenrettungsaktion ca. 70 000 Rauch- u. Mehlschwalben vor dem Kälte- und Hungertod rettete, hat durch Gründung der NVS- Naturschutzstiftung Südpfalz die Möglichkeit geschaffen, die Tausend Flächen an Wiesen, Feuchtgebieten und Wasserflächen des Vereins effizienter zu verwalten und die Zusammenarbeit von Naturschutz, Gemeinden, Umwelt-Ministerium, Kreisverwaltungen und Landwirtschaft zu fördern, oder mit einer Spende die Überlebenschancen der bedrohten Tierwelt unserer Heimat zu verbessern.

 

ISBN  978-3-9819630-7-6